Archiv für das Jahr: 2011

Automobilindustrie in Deutschland

Beitrag von Martina Fuchs, 21. Dezember 2011

Die Automobilindustrie hat in den letzten Jahrzehnten weltweit dynamische Veränderungsprozesse durchlaufen. Gegenwärtig arbeiten in Deutschland rund 700.000 Menschen in diesem Industriezweig. Aktuelle Deutschlandkarten zeigen die regionale Verteilung der Betriebe und Beschäftigten und verdeutlichen, an welchen Standorten die großen Automobilhersteller ihre Personenkraftwagen produzieren.

Weltmarktführer: ein räumlicher und zeitlicher Überblick

Beitrag von Ulrich Ermann, Thilo Lang und Marcel Megerle , 30. November 2011

Die deutsche Volkswirtschaft ist stark exportorientiert. Viele Unternehmen agieren weltweit und manche sind Weltmarktführer in ihrer Branche. Dazu zählen mehr als 300 Firmen, die über 100 Jahre alt sind ebenso wie 120 jüngere, die erst nach der deutschen Wiedervereinigung gegründet wurden. Aktuelle Deutschlandkarten und Graphiken vermitteln einen regionalen und zeitlichen Gesamtüberblick.

Unausgewogene Geschlechterproportionen in Europa

Beitrag von Tim Leibert und Karin Wiest, 28. Oktober 2011

Ist die Tendenz zur Vermännlichung strukturschwacher Regionen eine typisch deutsche Entwicklung? Ist Deutschland diesbezüglich ein Extrem- oder Sonderfall – oder besteht dieses demographische Phänomen auch in anderen europäischen Staaten? Aktuelle Europakarten und länderspezifische Hintergrundinformationen gehen diesen Fragen nach.

Gemeinschaftliche Wohnprojekte in Deutschland

Beitrag von Micha Fedrowitz, 23. September 2011

Gemeinschaftliches Wohnen ist in den letzten Jahren sehr populär geworden. In diesen Projekten leben Menschen, die sich bewusst für die gegenseitige Unterstützung und das gemeinschaftliche Leben entschieden haben. Aktuelle Deutschlandkarten verdeutlichen, wo solche Wohnformen existieren und geben Auskunft über die Entwicklung und deren Unterstützungsstrukturen.

Frauenfußball in Deutschland

Beitrag von Volker Bode und Christian Hanewinkel, 17. August 2011

Frauenfußball wird in Deutschland immer beliebter. Der dynamische Mitgliederzuwachs der letzten Jahre sowie die große Zuschauerresonanz und das enorme Medieninteresse während der WM in Deutschland belegen die wachsende Popularität. Aktuelle Karten verdeutlichen die jüngsten Entwicklungen und gegenwärtigen Strukturen.

Jugendarbeitslosigkeit in Deutschland

Beitrag von Joachim Burdack, 14. Juli 2011

Rund 330.000 junge Menschen unter 25 Jahren waren 2010 in Deutschland arbeitslos. Die Quote lag damit bei 6,8 Prozent – der niedrigste Stand seit der deutschen Einheit. Dennoch haben in einigen Regionen viele Jugendliche immer noch schlechte Aussichten auf einen Arbeitsplatz, während in anderen inzwischen nahezu Vollbeschäftigung herrscht.

Hauptstadtbeschluss: 20 Jahre Pro-Berlin

Beitrag von Sebastian Lentz, 17. Juni 2011

Vor zwanzig Jahren entschied sich der Deutsche Bundestag mit knapper Mehrheit für Berlin als Sitz von Parlament und Regierung im vereinten Deutschland – ein Votum, das stark von der regionalen Herkunft der Parlamentarier geprägt war. Deutschlandkarten visualisieren zudem typische Hauptstadteffekte, die mit der Entscheidung verbunden sind.

Leichte Besserung auf dem Ausbildungsmarkt

Beitrag von Volker Bode und Joachim Burdack, 25. Mai 2011

Die Situation auf dem Lehrstellenmarkt hat sich 2010 im Vergleich zum Vorjahr geringfügig verbessert. Aktuelle Deutschlandkarten verdeutlichen die unterschiedlichen regionalen Verhältnisse: Die offensichtlich bessere Lage in Ostdeutschland muss bei genauerer Betrachtung relativiert werden.

Städtebaulich markante Moscheen in Deutschland

Beitrag von Thomas Schmitt, 28. April 2011

Die Errichtung neuer Moscheen ist fast ausnahmslos von lokalen Konflikten begleitet. In jüngster Zeit sorgte insbesondere der Neubau in Köln-Ehrenfeld bundesweit für Aufsehen. Häufig verdichten und konkretisieren sich in Moschee-Konflikten gesamtgesellschaftliche Debatten um die Integration und die Stellung des Islams in Deutschland. Einen gegenwärtigen Überblick repräsentativer Moscheen in Deutschland vermittelt die aktuelle Karte.

Regionale Verteilung der .de-Domains

Beitrag von Rolf Sternberg, 29. März 2011

Das Internet hat den beruflichen und privaten Alltag der allermeisten Deutschen innerhalb nur einer Dekade stark verändert. Nahezu weiße Flecken auf der Landkarte der Internetnutzung, die es Mitte der 1990er Jahre noch gab, sind verschwunden. Dennoch existieren deutliche regionale Unterschiede des Internetangebots, wie die Karten zur räumlichen Verteilung der .de-Domains belegen.

Naturkatastrophen: Leben wir in Deutschland gefährlich?

Beitrag von Hubert Job, 28. Februar 2011

Die Schäden durch Naturkatastrophen nehmen zu – weltweit, wie auch in Deutschland. Global werden im Zuge des Klimawandels immer neue wetterabhängige Rekorde gebrochen, was Niederschlagsmengen, Hitzeperioden, Temperaturmaxima sowie die Folgen daraus wie beispielsweise Überflutungen und Dürren betrifft. Auch in Deutschland kann dies gravierende Konsequenzen haben.

Bevölkerungsentwicklung – Schrumpfung auch im Westen angekommen

Beitrag von Günter Herfert und Frank Osterhage, 25. Januar 2011

Die demographische Schrumpfung ist im Westen Deutschlands angekommen. Aktuelle Deutschlandkarten dokumentieren das überraschende Ausmaß des regionalen Strukturwandels und die beeindruckende Dynamik. Sie zeigen zudem ein ungewohntes Raummuster: Neben prosperierenden Metropolregionen sind bereits große Teile Westdeutschlands vom Schrumpfungsprozess betroffen. Als Folge zeichnet sich ab, dass die Kluft zwischen wirtschaftlich starken und schwachen Regionen zunimmt.